Sozialgericht Bremen: Die bloße Wiedergabe des Gesetzestextes genügt nicht den Anforderungen an eine wirksame Rechtsfolgenbelehrung

Sozialgericht Bremen, Gerichtsbescheid vom 12.05.2014 – S 16 AS 2172/13 Sozialgericht Bremen Im Namen des Volkes Gerichtsbescheid In dem Rechtsstreit F. S., Bremen, Kläger, Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstraße 387, 28239 Bremen, Az.: – F/2013/080 (2) – gegen Jobcenter Bremen, vertreten durch den Geschäftsführer, Doventorsteinweg

Weiterlesen ...

SG Bremen: Zur Rechtmäßigkeit eines Eingliederungsverwaltungsaktes, wenn dieser nur für vier Monate gelten soll

SG Bremen, Gerichtsbescheid vom 09.05.2014 – S 28 AS 1366/13 IM NAMEN DES VOLKES GERICHTSBESCHEID In dem Rechtsstreit S. T., Bremen, Kläger, Prozessbevol Imächtigte: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstraße 387, 28239 Bremen, Az.: gegen Jobcenter Bremen, vertreten durch den Geschäftsführer, Doventorsteinweg 48 – 52, 28195 Bremen,

Weiterlesen ...

LSG Nds-Bremen: Spanische Staatsangehörige haben Anspruch auf Leistungen nach dem SGB XII

Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 07.05.2014 – L 8 SO 126/14 B ER Vorinstanz S 15 SO 74/14 ER Sozialgericht Bremen In dem Beschwerdeverfahren 1. I. C. S., Bremen 2. M. E. S., Bremen vertreten durch I. C. S., Bremen – Antragsteller und Beschwerdeführer – Prozessbevollmächtigte: zu 1-2:

Weiterlesen ...

SG Bremen: Kein Anspruch für spanische Staatsangehörige nach dem SGB XII (n.rk)

SG Bremen, Beschluss vom 27.03.2014 – S 15 SO 74/14 ER (n.rk) Beschluss In dem Rechtsstreit 1. I. C. S., Bremen, 2. M. T. C., Bremen, vertreten durch I. C. S., Bremen, Antragsteller, Prozessbevollmächtigte: zu 1-2: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstraße 387, 28239 Bremen, Az.: gegen

Weiterlesen ...

AG Bremen: Zu den Voraussetzungen der Eröffnung des Hauptverfahrens im Strafrecht

AG Bremen, Beschluss vom 07.04.2014 – 85 Ds 681 Js 64260/12 (9/14) In der Strafsache gegen C. A. alias J. M. *1.1.83 in Beirut, geboren am 05.02.1984 in ömerli (Türkei), wohnhaft …, Bremen, ledig, Staatsangehörigkeit: libanesisch, Verteidiger: Rechtsanwalt Heino Beier, Gröpelinger Heerstr. 25-31, 28239 Bremen wegen gefährlicher

Weiterlesen ...

AG Bremen: Der Mieter gibt keinen Anlass für die Räumungsklage, wenn er die Kündigung erst bei oder nach der Klagezustellung erhalten hat

AG Bremen, Beschluss vom 19.03.2014 – 25 C 0066/14 Amtsgericht Bremen Beschluss in dem Rechtsstreit 1) G. E., Bremen 2) M. E., Bremen Prozessbevollm.: RA H. F., Bremen, gegen G. A.-R., Bremen Prozessbevollm.: RAe Beier & Beier, Bremen, zu H/2014/024 Die Kläger tragen die Kosten des Rechtsstreites.

Weiterlesen ...

SG Stade: Zur Verhängung einer Sanktion, wenn ein Meldetermin krankheitsbedingt nicht wahrgenommen wurde

Sozialgericht Stade, Beschluss vom 14.03.2014 – S 8 AS 27/14 ER In dem Rechtsstreit V. S., Ritterhude – Antragstellerin – Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Beier und Beier, Gröpelinger Heerstraße 387, 28239 Bremen gegen Landkreis Osterholz, vertreten durch den Landrat, Osterholzer Straße 23, 27711 Osterholz-Scharmbeck – Antragsgegner – hat die

Weiterlesen ...

AG Achim: Gemeinsame elterliche Sorge trotz Kommunikationsschwierigkeiten zwischen den Eltern, wenn die Eltern-Kind-Beziehung noch nicht betroffen ist.

AG Achim, Beschluss vom 10.03.2014 – 8 F 446/12 Amtsgericht Achim Verkündet am 10. März 2014 Geschäftsnummer: 8 F 446/12 Beschluss In der Familiensache betreffend die Regelung der elterlichen (Mit-) Sorge über … , geb. 2005 wohnhaft bei der Kindesmutter – Verfahrensbeiständin: Rechtsanwältin I. in Achim –

Weiterlesen ...