AG OHZ: Erfüllungsort für die Nachbesserung ist grundsätzlich der Sitz des Verkäufers, auch wenn das Fahrzeug nicht fahrbereit ist.

AG Osterholz-Scharmbeck, Urteil vom 18.02.2016 – 4 C 642/15 Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck Verkündet am 18.02.2016 4 C 642/15 Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit M. H., Oyten Kläger Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte V. und Partner, Bremen gegen C. A., Bremen Beklagter Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstr.

Weiterlesen ...

BGH: Käufer hat Anspruch auf sofortigen Rücktritt bei fehlender Verkehrssicherheit eines als „TÜV neu“ verkauften Fahrzeugs

Bundesgerichtshof, Urteil vom 15.04.2015 – VIII ZR 80/14 – Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des BGH hat am 15.04.2015 entschieden, dass die Käuferin eines Gebrauchtwagens, dem am Tag des Kaufvertrages wie vereinbart eine neue TÜV-Plakette erteilt worden war, gegenüber dem beklagten Gebrauchtwagenhändler ohne

Weiterlesen ...

LG Bremen: PKW Anmietung bei einer gewerblichen Autovermietung durch einen Firmenmitarbeiter. Wer ist Vertragspartner geworden?

LG Bremen, Urteil vom 03.11.2014 – 4- 0- 663/13 Geschäfts-Nr. 4- 0- 663/13 verkündet am 3. November 2014 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL in Sachen Enterprise Autovermietungs Deutschland GmbH, Mergenthaler Allee 35-37, 65760 Eschborn vertreten durch den Geschäftsführer … Klägerin Prozessbevollm.: Rechtsanwälte K. & S., Gelsenkirchen gegen

Weiterlesen ...

AG OHZ: Zum Agenturgeschäft beim Gebrauchtwagenkauf als Umgehungsgeschäft

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck, Urteil vom 01.10.2014 – 3 C 279/14 Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit A. J., Bremerhaven Kläger Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältin U. R., Bremen gegen Firma … Automobile vertr. d. Herrn … Beklagte Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstr. 387, 28239 Bremen

Weiterlesen ...

AG Bremen: Zur Berechnung der Nutzungsentschädigung nach Rückabwicklung eines Kaufvertrages

AG Bremen, Urteil vom 20.12.2013 – 4 C 0386/12 Amtsgericht Bremen Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit M. K., Bremen Klägerin Prozessbevollm.: RAe W. & W., Bremen, gegen Fa. X Automobile, vertr.d.d. d. Inhaber, C. A., Bremen Beklagter Prozessbevollm.: RAe Beier & Beier, Bremen, zu

Weiterlesen ...

AG Bremen: Keine Verpflichtung des Geschädigten ein Restwertangebot aus der Online-Börse AUTOonline anzunehmen, dass nicht dem regionalen Markt zuzurechnen ist

AG Bremen, Urteil vom 30.09.2008 – Az.: 10 C 0087/08 Verkündet am 25.11.2008 Amtsgericht Bremen Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit XXX, Bremen  – Kläger – Prozessbevollm.: RAe. Beier & Beier,Oslebshauser Heerstraße 20, 28239 Bremen gegen 1) XXX, Bremen, ges. vertr. d. d. HUK-Coburg, 2)

Weiterlesen ...