LSG Nds-Bremen: Die Beschwerde des Jobcenters gegen den Beschluss des SG Bremen wurde vom LSG Nds.-Bremen zurückgewiesen

LSG-Nds.-Bremen, Beschluss vom 06.05.2015 – L 15 AS 57/15 B ER LANDESSOZIALGERICHT NIEDERSACHSEN-BREMEN BESCHLUSS L 15 AS 57/15 B ER S 21 AS 151/15 ER Sozialgericht Bremen In dem Beschwerdeverfahren 1. G. R., Bremen 2. B. M., Bremen – Antragsteller und Beschwerdegegner – Prozessbevollmächtigte: zu 1-2: Rechtsanwälte

Weiterlesen ...

SG Bremen: SGB II Leistungen für Schwangere EU-Bürgerin, die mit dem EU Bürger mit Aufenthaltsrecht und Vater des Kindes in Bedarfsgemeinschaft lebt

SG Bremen, Beschluss vom 16.02.2015 – S 21 AS 151/15 ER BESCHLUSS In dem Rechtsstreit 1. G. R., Bremen, 2. B. M., Bremen, Antragsteller, Prozessbevollmächtigte: zu 1-2: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstraße 387, 28239 Bremen, Az.: – F/2015/004 (EA) – gegen Jobcenter Bremen, vertreten durch den

Weiterlesen ...

Rechtsprechung: Hartz IV-Anspruch für EU-Bürger aus Rumänien

Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 28.11.2013 – L 6 AS 130/13 – Ausnahmsloser Leistungsausschluss für arbeitsuchende EU-Bürger europarechtswidrig. Andere Auffassung nunmehr Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 15.11.2013 – L 15 AS 365/13 B ER – Der 15. Senat des LSG Niedersachsen-Bremen ist nunmehr der Auffassung, dass arbeitsuchende Unionsbürger keinen Anspruch

Weiterlesen ...