Businessman Reading Newspaper © apops - Fotolia.com

Businessman Reading Newspaper © apops – Fotolia.com

Aktuelle und interessante News kurz erwähnt

Wir informieren Sie kontinuierlich über aktuelle interessante Urteile und Grundsatzentscheidungen sowie über Neuigkeiten rund um unsere Kanzlei.

Einige von uns erstrittene Urteile und Beschlüsse können Sie hier nachlesen….

Besuchen Sie uns daher regelmäßig auf unserer Seite.

Nachfolgend informieren wir Sie über aktuelle Urteile aus den verschiedenen Rechtsgebieten.

Besuchen Sie auch unsere Urteilsübersicht.

 

Indizien, die auf einen gestellten Verkehrsunfall schließen lassen

Indizien, die auf einen gestellten Verkehrsunfall schließen lassen In der Rechtsprechung sind Indizien aufgestellt worden, die darauf hindeuten, dass ein Verkehrsunfall nicht im eigentlichen Sinne stattgefunden haben soll, nämlich um ein zufälliges und nicht beabsichtigtes Ereignis. Zwar trifft den auf Schadensersatz in Anspruch genommenen Haftpflichtversicherer des Schädigers

Weiterlesen ...

Arbeitsgericht Bremen-Bremerhaven: Keine wirksame betriebsbedingte Kündigung, wenn der Arbeitgeber zukünftig nur noch hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigen will

Arbeitsgericht Bremen-Bremerhaven, Urteil vom 11.12.2013 – 7 Ca 7266/13 Verkündet am 11.12.2013 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL In dem Rechtsstreit …, Bremen Kläger Proz.-Bev.: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstr. 387, 28239 Bremen gegen …, Bremen Beklagte Proz.-Bev.: …, Bremen hat die 7. Kammer des Arbeitsgerichts Bremen-Bremerhaven

Weiterlesen ...

AG Bremen: Zum Entzug des Aufenthaltsbestimmungsrechts bei Unerreichbarkeit der Kindesmutter

Amtsgericht Bremen, Beschluss vom 20.12.2013 – 67 F 3105/13 EASO In der Familiensache betreffend die elterliche Sorge für M. J. W., geboren am wohnhaft …, Bremen – Betroffener – Beteiligte: 1. M. O., wohnhaft …, Bremen – Antragsteller – Verfahrensbevollmächtigte: Rechtsanwälte Beier & Beier, Gröpelinger Heerstraße 387,

Weiterlesen ...

AG Bremen: Nach 11 jähriger Unterhaltszahlung besteht kein Unterhaltsanspruch auf Zahlung von nachehelichen Unterhalt mehr

AG Bremen, Beschluss vom 12.11.2013 – 60 F 2565/13 UE In der Familiensache … / … hat das Amtsgericht – Familiengericht – Bremen durch den Richter am Amtsgericht H. auf die mündliche Verhandlung vom 12.11.2013 beschlossen: I. Der Vergleich vom 11.04.2002 vor dem Amtsgericht in Delmenhorst zu

Weiterlesen ...

BVerfG, Beschluss vom 15.12.2008 – 1 BvR 1404/04 –

BVerfG, Beschluss vom 15.12.2008 – 1 BvR 1404/04 – (Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen die Ablehnung von Prozesskostenhilfe für die Berufung gegen ein zivilgerichtliches Urteil, das der Beschwerdeführerin ehrverletzende Äußerungen untersagt.) BUNDESVERFASSUNGSGERICHT – 1 BvR 1404/04 – IM NAMEN DES VOLKES In dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde

Weiterlesen ...

BGH: Banken dürfen keine 15 EUR pro Nacherstellung von Kontoauszügen verlangen

Bundesgerichtshof, Urteil vom 17.12.2013 – XI ZR 66/13 Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Entgeltklausel der Banken für die Nacherstellung von Kontoauszügen in Höhe von 15 Euro unwirksam ist. Der klagende Verbraucherschutzverband nahm die beklagte Bank auf Unterlassung der Verwendung folgender Klausel in ihrem Preis- und Leistungsverzeichnis

Weiterlesen ...

AG Dortmund: Eine Flächenabweichung von 9,9767% führt nicht zu einem Mietmangel

Amtsgericht Dortmund, Urteil vom 26.11.2013 – 425 C 7773/12 Leitsätze: 1.Die Angabe eine Wohnfläche in einem Wohnraummietvertrag stellt regelmäßig eine Beschaffenheitsvereinbarung dar. 2.Bei einer Flächenabweichung von mehr als 10% besteht eine tatsächliche unwiderlegliche Vermutung für eine Gebrauchsbeeinträchtigung. 3.Die Grenze ist starr, so dass bei einer Flächenabweichung von

Weiterlesen ...